Übersichtsarbeit


Hand-Rejuvenation mit PRP-Mikroneedling

Einleitung Die Wirkweise des Mikroneedling ist wissenschaftlich seit über zwanzig Jahren fundiert. Orenteich [1] und Camirand [2] legten Mitte der Neunziger Jahre mit ihren Publikationen die Grundlage für das medizinische Mikroneedling . Fernandes [3,4,5] publizierte darauf aufbauend seine Ergebnisse zur Kollageninduktionstherapie mittels Mikroneedling. Etablierte Indikationen sind mittlerweile Anti-Aging und Narben-Behandlungen. Das Mikroneedling konkurriert in diesem Behandlungsfeld […]

Weiterlesen >


, , ,
Einsatz von Laser und Phototherapie in der Behandlung von Vitiligo

Angelo Massimiliano D’Erme1, Valeria Mateeva2, Zoulikha Zarrab3and Torello Lotti4 1Division of Dermatology, University of Florence, Italy 2Clinic of Dermatovenerology and Allergology, Military Medical Academy Sofia, Bulgaria 3Saint-Petersburg State Pediatric Medical University, Saint Petersburg, Russia 4Chair of Dermatology, University of Rome “G. Marconi”, Rome, Italy   Einleitung: Vitiligo ist eine häufige, erworbene Pigmentstörung, die durch unterschiedlich […]

Weiterlesen >


, ,
Behandlung von Verbrennungsnarben mit dem Pinhole 4.0 Verfahren unter Verwendung eines 10.600-nm CO2-Laser

Einleitung Patienten mit Brandnarben haben aufgrund ihrer Narben häufig dauerhafte kosmetische und funktionelle Probleme. Dies sind herausfordernde Verletzungen, die zu behandeln sind und zu emotionalen Problemen bei den Patienten führen können, einschließlich vermindertem Selbstwertgefühl, schlechtem Körperbild und sozialem Rückzug [1, 2].   Brandnarben können aufgrund ihrer variablen Form, Farbe und Dicke sehr schwierig zu behandeln […]

Weiterlesen >


,
Attraktivität und ihre Auswirkung in der Personalauswahl

Die Attraktivitätsforschung hat ihren Ursprung in den 1970er Jahren. Eine objektive Schönheit zu definieren, erwies sich allerdings bisher als schwierig, denn in diesem Zusammenhang sind nicht nur die Ästhetik selbst, sondern vielmehr die Wirkung auf die Wahrnehmung des Gegenübers entscheidend. Studien zur sozialen Wahrnehmung erforschten den Kontext, inwieweit Eindrücke, insbesondere der erste Eindruck von Personen, zu bestimmten Vorannahmen über die zu beurteilten Personen führen [1].

Weiterlesen >



Das Lipödem, ein in der Häufigkeit zunehmendes Krankheitsbild und dessen effektive Behandlung mit der WAL (Wasserstrahl-assistierten Liposuktion)

Grundsätzliche Informationen über Lipödem Das Lipödem ist eine durch die deutsche Gesellschaft für Phlebologie etablierte Diagnose. Laut aktuellen Berichten gibt es mehrere Millionen an Lipödem erkrankte Patienten in Deutschland. Das Lipödem ist eine chronische, fortschreitende Erkrankung, welche sich durch eine Fettgewebsvermehrung und Fettgewebsverteilungsstörung, vor allem an den Extremitäten, kennzeichnet. Sie tritt praktisch ausschließlich bei Frauen […]

Weiterlesen >



Der Mann und die Ästhetische Medizin: das vergessene Geschlecht

Einführung Wenn man von den Publikationen zur androgenetischen Alopezie [1], HIV-induzierten Lipoatrophie [2] und Penisaugmentation [3] absieht ist die Literatur zu Ästhetischen Interventionen bei Männern limitiert. Woran liegt das? Die meisten Patienten, die sich ästhetischen Interventionen unterziehen sind nach wie vor Frauen. Doch der Anteil der männlichen Patienten in der Praxis nimmt kontinuierlich zu.   […]

Weiterlesen >


Anmelden

Passwort vergessen?