schließen (X)

Michael J. Weidmann

18.07.2018
Regenerative ästhetische Therapien als weiterer Baustein der Kompositorischen Ästhetik

1Dirk Brandl, 2Michael Weidmann, 3Kai Rezai, 4Steffen Giesse, 5Martina Herzog, 6Peter Mikowsky 1 Dipl-Ing Dirk Brandl –Sprecher des NETZWERK-Globalhealth 2 Dr. Michael Weidmann, FA für Dermatologie, Augsburg   Medizinischer Direktor der Globalhealth Akademie für ästhetische Medizin, Dozent der   Akademie für Mesotherapie, Needling und Monofilament Fäden 3 Dr. Kai Rezai, FA für Dermatologie, Münster. Dozent […]

Weiterlesen >


24.11.2017
Der Ästhetische Patient – Teil 1: Eine zielgruppenspezifische Analyse

Zielgruppe I   Die Zielgruppe der altersbedingten Veränderungen In einer immer älter werdenden Gesellschaft nimmt es nicht Wunder, dass diese Gruppe die zahlenmäßig bei weitem größte Gruppe von Patienten ausmacht. Erfolgreich tätig zu sein bedeutet hier, die Probleme dieser Zielgruppe sehr gut zu verstehen. Es ist allgemein bekannt und bedarf eigentlich keiner großen Erwähnung, dass […]

Weiterlesen >


18.04.2017
„Mesotherapie ist ganz klar im Kommen“

Gespräch mit Dr. Michael Weidmann, Vorsitzender des Präsidiums des NETZWERK-Globalhealth, zur zweiten statistischen Erhebung, dem Meso Report des NETZWERK-ÄsthetikMeso.     KM: Herr Dr. Weidmann, Sie haben unseren Lesern durch Ihre vielen Artikel einen genaueren Einblick gewährt in die Behandlungsprotokolle des NETZWERK-ÄsthetikMeso. 2016 haben Sie innerhalb des Netzwerks einen neuen Fragebogen verteilt, um statistische Erkenntnisse […]

Weiterlesen >


12.01.2017
Ästhetik Verkaufen ohne zu Verkaufen: Überlegungen zu Erfolgs- und Misserfolgsaspekten der ästhetischen Praxis

Einleitung Eine ästhetische Praxis macht nur dann richtig Spaß, wenn sie neben zufriedenen Patienten auch ökonomischen Erfolg hat. Viele Ärzte der unterschiedlichsten Fakultäten entscheiden sich heutzutage dazu, ihren Patienten ästhetische Behandlungen anzubieten.   Einige besuchen unabhängige Fortbildungen, bevor sie Patienten behandeln, beispielsweise Hands-On Trainings unserer Globalhealth Akademie für Ästhetische Medizin.   Man weiß dann anschließend, […]

Weiterlesen >


10.05.2016
10 Jahre ästhetische Mesotherapie des NETZWERK-ÄsthetikMeso

Einführung Vor nunmehr 10 Jahren haben einige engagierte Mesotherapeuten – vor allem auch aus der Dermatologie kommend – damit begonnen, ein standardisiertes Behandlungsprotokoll für die Mesotherapie zu entwickeln [1-2]. Wir konnten damals nicht absehen, ob und wie gut diese Standardisierung sein und ob sie von den Kollegen angenommen würde. Das bereits seit vielen Jahren interdisziplinär […]

Weiterlesen >


12.11.2015
Alternative Methoden zur Behandlung von diffusem Effluvium und Alopecia Areata: Mesotherapie und Platelet Rich Plasma Therapie

Zunächst zur Mesotherapie: Durch die Einführung eines standardisierten Behandlungsprotokolls bei der Therapie des Haarausfalls sind den Mitgliedern des NETZWERK-ÄsthetikMeso die Möglichkeiten dieser alternativen Heilmethode durch viele Tausend Behandlungen sehr wohl bekannt.     In der langen Geschichte der Mesotherapie wurde kontinuierlich an der Weiterentwicklung von Injektionshilfen gearbeitet, um die Schmerzhaftigkeit der Einstiche zu reduzieren. Durch […]

Weiterlesen >


04.06.2014
Kontroversen in der ästhetischen Medizin Die Rahmenbedingungen: 3. Ästhetik als Behandlungsmodell – Die Kompositorische Ästhetik

Die historische Entwicklung der ästhetischen Medizin Gehen wir zurück auf die modernen Anfänge der ästhetischen Medizin, etwa 30 bis 40 Jahre, dann sehen wir, dass zu Beginn der Entstehung dieses Behandlungsspektrums ausschließlich operative Verfahren zur Verfügung standen, zu denen es keine schonenderen Alternativen gab.   Findige Mediziner und Entwickler haben die Ästhetik verändert, und diese […]

Weiterlesen >


Anmelden

Passwort vergessen?