Bernd Kardorff

12.01.2017
Konfokale Laserscanmikroskopie: Die dermatologische Standarddiagnostik der nahen Zukunft – Eine Übersicht über die aktuellen Anwendungsgebiete

Einführung: Die Konfokale Laserscanmikroskopie ist eine nichtinvasive Methode zur hochauflösenden in vivo Diagnostik in Echtzeit von Hautveränderungen. Die Bildgebung erfolgt durch die Reflektion eines in unterschiedlichen Hautschichten fokussierten Laserstrahls. Die entstehenden Bilder in zellulärer Auflösung resultieren aus den unterschiedlichen Brechungsindizes verschiedener Hautstrukturen. Die Deutsche Abkürzung für das Verfahren lautet KLSM, neuer auch KLM (konfokale Laserscanmikroskopie. […]

Weiterlesen >


12.05.2015
Dermatoskopie, Konfokale Laserscanmikroskopie und weitere bildgebende Verfahren in der Dermatologie 2015

4th World-Congress of Dermoscopy in Vienna – Tagungsbericht   Zwischen dem 16.4.2015 bis zum 18.4.2015 fand in Wien die DERMOSCOPY 2015 statt, die von Prof. Harald Kittler und Dr. Philipp Tschandl perfekt organisiert wurde. Die erwartete Teilnehmerzahl von 900 Hautärztinnen und Hautärzten aus aller Welt schien deutlich übertroffen worden zu sein. In der ehrwürdigen Atmosphäre […]

Weiterlesen >


Anmelden

Passwort vergessen?