Therapie

02.03.2021
Arzneimittelbedingte Veränderungen an Haaren – eine Übersicht

Einleitung Haare stellen spezifische Endprodukte der Haarfollikels dar. Bei den Haaren sind Lanugo-, Vellus- und Terminalhaare zu unterscheiden. Die Gesamtzahl der Haarfollikel eines Menschen wird auf ca. 5 Mio geschätzt. Die Follikelaktivität des Menschen verläuft zyklisch (Anagen, Katagen, Telogen) aber nicht synchronisiert [1]. Der Follikel ist eine komplexe Struktur aus verschiedenen Epithellagen und der dermalen […]

Weiterlesen >


16.02.2020
Zukunftsperspektiven der Melasma-Behandlung

Die Farbvariation der menschlichen Haut hängt vom natürlichen Melanin im Körper ab, dass auch der Iris des Auges und der Haut ihre Farbe verleiht. Unsere Hautfarbe und unser Hauttyp hängen von der Menge der Melanosomen, der Größe der Melanosomen und der Konzentration des Melanins in den Melanosomen ab.   Tab. 1: Die Fitzpatrick-Skala zur Klassifizierung […]

Weiterlesen >


Anmelden

Passwort vergessen?