wrinkles

28.08.2018
Hautalterung als mechanisches Phänomen: Was sind die wichtigsten Schwachstellen der Haut bei Ihrer Alterung?

Einführung Veränderungen in der alternden Haut sind vielfältig und betreffen verschiedene Hautschichten. Altersabhängige Unterschiede wurden im Stratum corneum (SC), in anderen epidermalen Schichten, in der Dermis und sogar in der Subkutis gefunden [1]. Ursächliche Festlegung der gefundenen Veränderungen führte zur Definition verschiedener Anti-Aging-Strategien. Als Beispiele können die Superoxidradikalen-Theorie (die zu breiter Anwendung der Freiradikalfänger in […]

Weiterlesen >


08.07.2015
Ärztliche Kompetenz unterstützt kosmetische Expertise: „Medical Needling“ – Verbessertes Hautbild ohne postoperative Narbenbildung

Gängige Methoden verletzen Epidermis Ob Narben, Dehnungsstreifen, Falten oder Anzeichen von Photoaging – in diesen Fällen greifen Ärzte gerne auf ablative Verfahren wie Laser-Resurfacing und/oder Dermabrasion zurück.   Diese Verfahren sind erprobt und effektiv, doch sie sind nicht ohne Risiko für die Patientin. Denn sie bewirken eine Schädigung oder gar Zerstörung der Epidermis und der […]

Weiterlesen >


23.06.2014
Verjüngung der Gesichtshaut um 8 Jahre durch HYAL ACP

Hyaluronsäure hat wesentlichen Einfluss auf die Regenerationsfähigkeit der Haut, deren Alterung mit einer Abnahme des Hyaluronsäuregehalts verbunden ist. Wir beschreiben eine Patientin mit ausgeprägtem Elastizitätsverlust der Haut, die mit HYAL® ACP, einer biofermentativ auto-quervernetzten Hyaluronsäure, behandelt wurde.

Weiterlesen >


Anmelden

Passwort vergessen?