KOSMETISCHE MEDIZIN 4.21


Das Lipödem ist eine chronische Krankheit – Kosmetische Medizin im Interview

Auf der DERM Alpin in Salzburg sprachen wir mit Dr.med. Matthias Sandhofer zum Thema Lipödem. Das Lipödem ist eine chronische Krankheit. Es handelt sich um eine Fettverteilungsstörung – vor allem an Ober- und Unterschenkeln sowie im Hüftbereich. Manchmal sind auch die Arme betroffen. Lipödeme sind grundsätzlich nicht heilbar. Die Symptome sind aber durch konsequente Therapie […]

Weiterlesen >



Liposuction gegen axilläre Hyperhidrose

Wie schon der Name nahe legt, handelt es sich bei diesem operativen Verfahren um eine Kombination einer Curettage und Liposuction. Zielorgane sind die im tieferen Bereich der Lederhaut sitzenden Schweißdrüsen bzw. die an sie heranführenden Fasern des autonomen Nervensystems. Es wird das Gewebe unter der Lederhaut mit den in ihr enthaltenen o.g. Strukturen der Achselhöhlen […]

Weiterlesen >



Dermatosen im Fußbereich

Einleitung Dermatosen im Fußbereich können ausschließlich im Fußbereich lokalisiert sein oder, was häufiger der Fall ist, Teilsymptom einer auch andere Hautabschnitte oder andere Organsysteme betreffenden Krankheit sein (Tab 1). Typisch und für den klinisch tätigen Haut- oder Kinderarzt relevante Beispiele unter Berücksichtigung aktueller Therapieempfehlungen werden nachfolgend dargestellt.   Tab. 1: Häufige Dermatosen im Fußbereich   […]

Weiterlesen >


Anmelden

Passwort vergessen?