schließen (X)

KOSMETISCHE MEDIZIN 2.14


Sonnenschutz von innen – innéov

Das Nahrungsergänzungsmittel innéov Sonnenempfindliche Haut enthält das immunmodulierende Probiotikum Lactobacillus La1 sowie die Antioxidanzien Beta-Carotin und Lykopin. Es bereitet die Haut auf den Aufenthalt in der Sonne vor. Die Haut wird mit den notwendigen Mikronährstoffen versorgt, um ihr Eigenschutzsystem von innen heraus zu stärken, ihre Widerstandsfähigkeit gegenüber UV-Strahlen zu erhöhen und sie gegen vorzeitige Hautalterung zu schützen.

Weiterlesen >



Neue Pflegelinie von TEOXANE

TEOXANE erweitert das Angebot an Cosmeceutical-Produkten zur Ergänzung bei ästhetischen Behandlungen. Dabei vereint die neue Pflegelinie alle Wirkeffekte einer modernen Anti-Aging-Lösung mit neuer innovativer Kernformel. „Die neuen Produkte besitzen eine antioxidative Wirkung, die Epidermis wird regeneriert, die Zellaktivität stimuliert und die Verbindungen zwischen Lederhaut und Oberhaut werden neu strukturiert“, so Dr. Wolfgang Redka-Swoboda, Medical Director […]

Weiterlesen >



VivaScope – zehn Jahre in Europa

Eine optische Biopsie in Echtzeit, eine Beurteilung der Haut am lebenden Gewebe ohne pathologische Probe – noch vor zehn Jahren war ein Verfahren, das solche Möglichkeiten im täglichen Praxisalltag bietet, Zukunftsmusik.

Weiterlesen >


,
Kontroversen in der ästhetischen Medizin Die Rahmenbedingungen 2: Die neuen Herausforderungen der ästhetischen Medizin

Die historische Entwicklung der ästhetischen Medizin belegt eine fortwährende Tendenz hin zu minimal invasiveren ästhetischen Verfahren. Wir befinden uns heute in einem Prozess der Einführung innovativer minimalst invasiver Behandlungsoptionen, die dazu führen, dass die gesamte Philosophie der ästhetischen Behandlung revidiert werden sollte:

Weiterlesen >



Eucerin® UV-Schutz gegen Photoaging

UVA-Licht gilt als einer der Hauptverursacher für die Lichtalterung der Haut, das sogenannte Photoaging. Die Strahlung fördert die Entstehung von Enzymen (Metalloproteasen), die die kollagenen Fasern zersetzen und langfristig zu massiven strukturellen Veränderungen der Haut führen.

Weiterlesen >


Anmelden

Passwort vergessen?